Dezember, 2009

Dez 30
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Welt – Exhibition Abu Dhabi David Ferrer (ESP) – Nikolaj Dawidenko (RUS) (Do 31 Dez 12:00) Tipp: Dawidenko Quote: 1,33 @bet365 Einsatz: 5 Einheiten (von möglichen 10 Einheiten pro Spiel)Ergebnis: 2-1 Profit: -5 0 Kommentare
Dez 28
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Welt – Exhibition Abu Dhabi Jo-Wilfried Tsonga (FRA) – Nikolaj Dawidenko (RUS) (Do 31 Dez 13:30) Tipp: Davidenko Quote: 1,55 @interwetten Einsatz: 4 Einheiten (von möglichen 10 Einheiten pro Spiel)Ergebnis:  STORNO Profit: 0 Kommentare
Dez 27
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Wie war das Jahr 2009 für uns?Ich übernahm nach den US Open das Ruder und gab mein Bestes für die Tippseite. Am Ende sprang ein Plus von 89,26 Einheiten bei einem Yield von 6,13% raus. Das Ergebnis lässt sich im ersten Jahr sehen, da vor allem ich am Ende der Saison den Höchstwert erreichte. Mein Yield im Jahre 2009 war knapp zehn Prozent hoch und ich nehme mir vor die gigantische 10% Marke im nächsten Jahr zu brechen.Aber was passierte alles im Jahre 2009?Fast genau vor einem Jahr dachten sich viele, es wird das Jahr von Rafael Nadal, als er den Ersten Grand Slam des Jahres gewann und Federer am Boden zerstört war. Aber es kam alles anders, Federer rehabilitierte sich und gewann die French Open und das Turnier in Wimbledon gegen Roddick. Es war kein gewöhnlicher Sieg auf der Insel, denn der entscheidende 5ter Satz endete 16-14 für Fedex. Der letzte Grand Slam fand auf Hard in den Staaten statt. Für mich das Match des Jahres zwischen Roger „Fedex“ Federer gegen Juan Martin „Delpony“ Del Potro. Am Ende siegte Del-Potro im 5ten Satz und trug seinen Namen unter den Grand Slam Gewinner ein. Er war auch erst der dritte Spieler, der in einem Turnier den Federer und Nadal schlug um anschließend das Turnier zu gewinnen.Aber was war bloß mit Nadal los?Nadal, nach seinem Triumph in Australien, dachten alle dass es sein Jahr wird, aber die Niederlage auf Sand in Frankreich, zeigte ihm die Richtung. Nach seiner Verletzung ging im letzten Viertel der Saison nicht mehr viel, er kämpfte und kämpfte aber zum Sieg gegen große Spieler langte es am Ende nie, wie auch in London. Auf der Insel angekommen, dachten viele an einem Sieg von Djokovic  bzw. Murray. Aber es kam alles anders, der Sieger hieß Nikolay Davydenko. Mit seinen unglaublichen Winkelschlägen, holte er sich den letzten Titel der Saison.Bei den Damen hieß die Siegerin der Saison Kim Clijsters, sie holte den Grand Slam in den Staaten kurz nach ihrem Comeback.Meisten Siege der Saison?Die wurden von Djokovic geholt, es waren insgesamt 78 Siege, bei 19 Niederlagen. Er holte auch vier weitere Titel im Laufe der Saison.Bei den Damen holte die Wozniacki die meisten Siege.Kuriositäten der Saison?Unvergessen bleibt das Spiel zwischen Istomin und Kim. Jeder, der sich mit Wetten & Tennis auseinandersetzt, wurde an dem Tag eines Besseren belehrt. Die Zwischenstände passten gar nicht zu den Quoten und man kann paar Monate später davon ausgehen, dass Manipulation leider auch zum Tennissport gehört.Bei den Damen, war die Frau Wozniacki das schwarze Schaf. Angeblich forderte ihr Vater, Sie zur Aufgabe bei dem Stand von 5-0 auf. Es bleiben also viele Fragezeichen.Match des Jahres:Del Potro vs Federer US OPEN (Part1)Del Potro vs Federer US OPEN (Part2)Beste/r Spieler/in des Jahres aus deutscher Sicht:Tommy Haas(18), zum dritten Mal in seiner Karriere beendet er die Saison unter den Top-20. Seinen einzigen Titel in dieser Saison feierte er in Halle auf Gras gegen Djokovic. Es war auch sein erster Titelgewinn auf Gras. Unvergessen auch das Match gegen Federer in Roland Garros, wo er 2-0 führte und die Breakbälle zum 5-4 vergab und der Fedex-Zug dennoch an ihm vorbeizog. Seine Schulterverletzungen machten ihm immer wieder Probleme. Für das Jahr 2010 sehe ich Ihn wieder unter den Top-30, wenn die Verletzungen ausbleiben ist viel Luft nach oben.Sabine Lisiciki(22), ist die neue Tenniskönigin. Sie sieht nicht nur gut aus, spielt auch genauso gut Tennis. Sie holte ihren Ersten Titel mit 19 Jahren in den Staaten, schlug dabei auch die Venus W. Danach folgten ein Viertelfinaleinzug in Wimbledon und ein Finaleinzug in Luxemburg. Das zeigte mal wieder, dass Sie keine Eintagsfliege ist. Probleme machten ihr auch die Verletzungen. Sie musste dieses Jahr 3mal aufgeben. Wenn Sie sich diese Saison gut vorbereitet und die Verletzungen nachlassen, sehe ich Sie ganz oben(Top15).Flop des Jahres:Rainer Schüttler(85), verlor innerhalb eines Jahres 52 Plätze. Die schwachen Spiele und die Niederlagen gegen Spieler, die er Jahre zuvor wegputzte, machen sich in der Weltrangliste bemerkbar.Top des Jahres:Andreas Beck(39), leise aber fleißig spielte er sich unter die Top 40. Er schlug in Monte Carlo, den TopTen Spieler Simon. Ein Titel fehlt ihm noch, aber er stand in Gstaad schon mal im Finale. Ich denke, dass er sich langfristig unter den Top 50 halten wird, aber mehr ist nicht drin.Andrea Petkovic(86), ist für mich die Entdeckung des Jahres. Sie gewann das Turnier in Bad Gastein, stand eine Woche später im Halbfinale in Istanbul. Danach schwächelte sie bis Tokyo, um dort die Kuznetsova zu schlagen. Potential ist sicherlich da, wenn sie an der Konstanz arbeitet, sehe ich sie unter den Top 50.Ausblick für das Jahr 2010Wird Federer weiter Grandslam Titel sammeln?Kommt Rafael Nadal wieder zurück?Wie geht es mit den Siegern der Saison 2009 Del Potro und Davydenko weiter?Wie wird sich Justine-Henin schlagen? Macht Clijsters dort weiter, wo sie aufgehört hat?Wie geht es mit Dinara Safina weiter? Werden die Williams Schwestern weiter Titeln sammeln?Was macht unsere Sabine? Wird Wozniacki die Anzahl der Spiele reduzieren um vorne mitspielen zu können?Antworten, werden bald auf dem Court gegeben…Vielen Dank an allen Tippern und Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr.0 Kommentare
Dez 16
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Welt – France Masters Toulouse Paul-Henri Mathieu (FRA) – Michael Llodra (FRA) (Do 17 Dez 17:30) Tipp: Llodra Quote: 2,15 @unibet Einsatz: 4 Einheiten (von möglichen 10 Einheiten pro Spiel)Ergebnis:  0-2 Profit: +4,600 Kommentare
Dez 06
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Sehr stolz sind wir darauf, Euch heute unser neustes Projekt zu präsentieren: handballtipps.com!Wir haben unser Team konsequent erweitert um Euch nun mit den besten Handball Wetttipps im Netz zu versorgen. Mit einem komplett neuem Design, aber gewohnten Funktionen präsentiert sich handballtipps.com. Wir sind damit die erste reine Wetttipp-Seite die sich mit Handball beschäftigt.Pünktlich zur Handball Frauen WM veröffentlichen wir nun auch täglich Tipps für eine immer beliebtere Sportart: Handball!Also schnell anschauen: handballtipps.com0 Kommentare
Dez 05
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Welt – ATP Challenger Khanty Mansiysk Konstantin Kravchuk (RUS) – Alex Kuznetsov (USA) (Sa 05 Dez 11:00) Tipp: Kuznetsov Quote: 2,0 @unibet Einsatz: 4 Einheiten (von möglichen 10 Einheiten pro Spiel)Ergebnis:  2-1 Profit: -4 0 Kommentare
Dez 04
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Welt – ATP Challenger Salzburg Philipp Petzschner (GER) – Daniel Brands (GER) (Fr 04 Dez 16:30) Tipp: Petzschner Quote: 1,75 @expekt Einsatz: 3 Einheiten (von möglichen 10 Einheiten pro Spiel)Ergebnis:  1-2 Profit: -3 0 Kommentare
Dez 02
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Welt – ATP Aegon Masters Mark Philippoussis (AUS) – Greg Rusedski (GBR)  (Mi 02 Dez 14:00) Tipp: Rusedeski Quote: 1,82 @betfair Einsatz: 4 Einheiten (von möglichen 10 Einheiten pro Spiel)Ergebnis:  1-2 Profit: +3,28 0 Kommentare
Dez 01
Tipp:
Quote:
Tipp Details
Welt – ATP Challenger Salzburg Martin Fischer (AUT) – Marco Mirnegg (AUT) (Mi 02 Dez 12:30) Antal Van Der Duim (NED) – Daniel Brands (GER) (Mi 02 Dez 18:00) Tipp: Fischer & Brands Quote: 1.64 @bet365 Einsatz: 4,5 Einheiten (von möglichen 10 Einheiten pro Spiel)Ergebnis: 2-0, 0-2 Profit: +2,880 Kommentare

LuckyLabz Trusted Affiliate









active
UNSERE WETTANBIETER EMPFEHLUNG
100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ und zwei mal 10€ Gratis-Guthaben! Jetzt sichern
Registrieren und Bonus sichern!